Unser Koch


Helmut Feuerlein

 

 

 Helmut Feuerlein 

  - kocht wertvoll.

 

 

 

 

Um Helmut Feuerlein als Koch zu beschreiben, könnten wir alle Restaurants benennen, in denen er kochte. Wir könnten auch davon berichten, wie viele Sterne der Michelin seinem Können verpasste oder wie der Gault Millaut seine Arbeit bewertete.

 

Wir sind allerdings der Meinung, dass Helmut Feuerlein weder mit Punkten noch mit Hauben oder Sternen zu beschreiben ist. Man muss ihn erleben und seine Kochkunst schmecken.


Voller Elan, Esprit und mit viel Charme führt er durch die Kochabende und begeistert  mit seinem Können.  Er serviert während der Zubereitung des Menüs amüsante Anekdoten aus den Gourmetküchen Europas, in denen er zu Hause war. Außerdem verrät er so ganz nebenbei Insider Tipps und Geheimnisse aus Sterneküchen, die sich mühelos umsetzen lassen.

 

Auf den Tisch kommen bei ihm

- selbstverständlich -

nur persönlich ausgesuchte und handverlesene, regional verfügbare Zutaten, die zur jeweiligen Jahreszeit passen und voller Kreativität zubereitet werden.

Ein wahres Genuss-Feuerwerk für unsere Gaumen.


Erleben Sie in Helmut Feuerlein einen Starkoch voller Leidenschaft für wertvolles und gutes Essen. Lassen Sie sich von ihm davon überzeugen, dass Kochen so viel mehr sein kann als bloßes alltägliches Handwerk. Unternehmen Sie gemeinsam mit unserem Chef de Cuisine eine kulinarische Entdeckungsreise in die bunte Welt des Kochens.

Für alle, die es dennoch wissen wollen - Stationen im Berufsleben Helmut Feuerleins:

·       Hoyerberg Schlössle, Lindau

·       Schachener Hof in Lindau ( Michelin)

·       Steigenberger, Berlin

·       Ristorante Stazione, Tessin

·       Hotel Villino, Lindau, 14 Punkten und einer Haube Gault Millaut.

·       Post Kimratshofen bei Peter Dörner, 13 Punkte und 1 Haube Gault Millaut  

·       Das Goldene Rad in Friedrichshafen, 14 Gault Millaut Punkte und eine Haube

·       Restaurant Zum Verwalter,Dornbirn, 14 Gault Millaut Punkte

·       Württembergische Yachtclub Friedrichshafen, 14 Gault Millaut Punkte