Fehlende Rezepte "Wild wird´s!"

Feigen-Senf-Dressing

Zutaten:

  • 125 g Tessiner Feigensenf
  • 100 g Senf, mittelscharf
  • 5 g weißes Mandelmus
  • 125 ml Rotweinessig
  • 500 ml Wasser
  • 500 ml Maiskeimöl 
  • 100 ml kalt extrahiertes Olivenöl
  • 12 g Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 

Zubereitung:

 

Alle Zutaten in einen Mixbecher geben und zu einer homogenen Sauce verarbeiten oder mit dem Pürierstab aufmixen.

 

In einem gut verschließbaren Glas etc. im Kühlschrank aufbewahren und vor jedem Gebrauch gut schütteln.

 

Experimentieren Sie mit unterschiedlichen Essig und Ölsorten, frischen Kräutern und bzw. frischen Himbeeren.

Etwas reduzierter Geflügel oder Kalbsfond macht sich ebenfalls sehr gut in dieser Salatsauce.

 

Da kein Frischei verwendet wird ist die Salatsauce gut verschlossen im Kühlschrank einen Monat haltbar. Die Sauce ist vegan.

Schokoladensoufflé

Zutaten:

  • 200 g dunkle Kuvertüre 70% Kakaoanteil, geschmolzen
  • 200 g weiche Butter
  • 4 ganze Eier, verquirlt, Zimmertemperatur
  • 175 g Puderzucker
  • 45 g Mehl

 

Zubereitung:

 

Kuvertüre mit der Butter sehr schaumig aufschlagen. Eier nach und nach zugeben, dabei sehr viel Luft einschlagen (ca. 10 min) Mehl mit Puderzucker mischen und auf die Schokomasse sieben. Mit einem groben Schneebesen vorsichtig unterheben.

In gebutterte, gezuckerte Ofensetzer-Förmchen füllen und bei 190 Grad ca. 20 min backen.

 

Kurz im abgeschalteten Ofen ruhen lassen und dann aus den Förmchen stürzen oder in den Förmchen direkt servieren.