German high class joinery

Die Männer der Egger Schreinerwerkstätte waren ein vorletztes Mal für 9 Tage in London und somit wird der große London-Auftrag bald erfolgreich beendet sein.

Sie arbeiteten hart, um die Küche, das Esszimmer und die Trennwand zum Flur, sowie eine faltbare Wand zu installieren.

 

Besonderheit: Es wurde keine Span- oder MDF-Platte verwendet.

 

Materialien:

- Küchenfront in Roseneiche, grau gebeizt und gebürstet

- Arbeitsplatte in Naturstein Belevedere, satiniert

- Flur-Türanlage in Eiche gebürstet, gebeizt und patiniert

- Dining Room in Pinselstrich Farrow & Balls `Squid Ink`

- Schrankkorpusse in Eiche Tischlerplatte

- Schübe und Auszüge in Eiche massiv, gezinkt

 

In zwei Wochen wird es eine letzte Fahrt bzw. einen letzten Flug nach London geben, um die wenigen verbliebenen Teile zu installieren.